Sonnenblumenfeld

 

Transparenz und Engagement

 

Verband Ökokiste

Wir sind einer von rund 50 zertifzierten Ökokisten-Lieferbetrieben in ganz Deutschland.

Dies bedeutet, dass wir den strengen Verbandsrichtlinien von Ökokiste e.V. unterliegen. Darin werden Produkt- und Servicequalität, Regionalität und Transparenz sowie soziales und ökologisch verantwortungsvolles Handeln definiert. Die Einhaltung wird von einer unabhängigen, staatlich anerkannten Kontrollstelle geprüft.

In den letzten Jahren haben Themen der sozialen und ökologischen Entwicklung unseres Betriebs zunehmend an Bedeutung gewonnen. Ob das Weiterbildungen für unsere Mitarbeiter:innen, unser politisches Engagement für Klimaschutz oder die Investition in energiesparende Kühltechnik ist.

Nähere Informationen dazu erhalten Sie auch auf www.ökokiste.de

Unser aktuelles Zertifikat

 

Ökokisten-Logo
Logo Oxfam

OXFAM - Unternehmer für Unternehmer Netzwerk

Seit vielen Jahren unterstützen wir die Hilfsorganisation OXFAM mit einem festen monatlichen Beitrag. Daneben spenden wir die Eintrittsgelder unseres jährlichen Genießerabends.

Das Unternehmer-Netzwerk ist Starthelfer und verlässlicher Partner für viele Tausende Menschen in Ländern des globalen Südens. Abgestimmt auf den Bedarf vor Ort, stellen die lokalen Partner von Oxfam berufliche Bildung, Wirtschaftskenntnisse und das nötige Startkapital bereit, damit Frauen und Männer eine wirtschaftliche Existenz aus eigener Kraft aufbauen können.

Nähere Informationen dazu erhalten Sie auf der OXFAM-Seite.

 

Klimafreundlichkeit und Moorschutz

Für den Begriff „klimafreundlich“ haben wir uns bewusst entschieden, da gewisse Emissionen leider nicht zu vermeiden sind, also im engeren Sinne keine „Neutralität“ besteht. Oberste Priorität bei jeder unserer Aktionen ist immer die Vermeidung von Emissionen und das ist der Unterschied einer „Klimafreundlichstellung“ zum „Greenwashing“: Nur wo Emissionen nicht vermieden oder reduziert werden können, wird durch sinnvolle Maßnahmen kompensiert. Also, die Reihenfolge ist immer:

Vermeiden

Reduzieren

Kompensieren

Durch nachhaltige Betriebsführung und intelligente Logistik wird der CO2-Ausstoß bei uns vermieden bzw. reduziert. Wo dies nicht möglich ist – nicht alle Touren sind mit Lastenfahrrad abzudecken und die Technologie des E-Fahrzeugs ist leider auch (noch) nicht komplett frei von Schattenseiten –, werden anfallende Emissionen kompensiert. 

Wir fördern Moorrenaturierungsmaßnahmen innerhalb Deutschlands, denn Moore sind die effektivsten landgebundenen CO2-Speicher der Erde, bieten Lebensraum für seltene Pflanzen und Tiere und tragen zum Hochwasserschutz bei. Im Raublinger Moor bei Rosenheim hat unser Verband Ökokiste eine Patenschaft für 2,2 ha des als besonders schützenswert eingestuften Brandfilzes übernommen.

 

 

greens fair Logo