Abokiste wird ausgeliefert

 

Herzlich Willkommen bei der AboKiste

 

Dortmund ist unser Zuhause und das östliche Ruhrgebiet ist unsere Region. Seit über 25 Jahren liefern wir Bio-Produkte zu Ihnen - von hier für hier. 

Unsere Demeter-Gärtnerei und viele weitere Bio-Erzeuger versorgen uns mit Obst, Gemüse und allem, was das Bio-Herz begehrt. Dabei ist uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe wichtig. 

Wir sind überzeugt, dass die biologische Landwirtschaft die Landwirtschaft der Zukunft ist. Für die Umwelt, für uns Menschen und für das Klima.

Deshalb arbeiten wir mit Leidenschaft und Transparenz daran, Ihnen frischeste und beste Bio-Lebensmittel verpackungsarm zu liefern. 

Betriebsleiter Marc Schmitt-Weigand


Und so einfach funktioniert’s
 

Icon Bestellen
Sie wählen
Wählen Sie in unserem Online-Shop Ihre Abokiste aus oder stellen Sie ihren Inhalt individuell aus unserem Biosortiment zusammen.
Icon Packen
Wir packen...
Ab einem Bestellwert von 15  EUR beliefern wir Sie . Ihr Kundenkonto ist in wenigen Schritten und ohne vertragliche Bindung schnell angelegt.
Icon Lieferfahrzeug
.. und liefern 
Wir liefern Ihre AboKiste persönlich oder an einen  vereinbarten Abstellort.
Bezahlt wird bequem per Lastschrift. 
Karte unseres Liefergebiets

Überzeugt? Los geht’s!


Hier erfahren Sie, ob wir Sie beliefern.

Stellen Sie individuell Ihren Einkauf zusammen aus unserem Sortiment an Obst & Gemüse, Brot, Molkereiprodukten, Getränken, Wurst und Fleischwaren... - Alles 100% Bio.

Einfach einkaufen und liefern lassen
 

Abokisten gefüllt mit Obst und Gemüse

Sie wollen uns erst noch ein bisschen besser kennenlernen? Gerne doch!

So funktioniert die Abokiste
Das sind die Menschen hinter der AboKiste
Wir stellen unsere regionalen Erzeuger vor
Champignon, Rosenkohl und Porree

Frische Infos aus der AboKiste

Postelein

In unserer Demeter-Gärtnerei in Dortmund-Grevel startet das Jahr mit der Ernte von Postelein, Feldsalat und Winterkresse. 

Postelein, auch Winter-Portulak, Gewöhnliches Tellerkraut oder Kuba-Spinat genannt, ist ein Blattgemüse, das hierzulande bisher weniger Beachtung fand. Mittlerweile wird es aber nicht mehr nur von Gourmets geschätzt und gegessen, sondern auch von Anhängern der gesunden Küche beachtet. Die Wildform dieses Krauts stammt aus dem vorderasiatischen Raum bis hin zum Himalaja. Schon die Alten Ägypter schätzten den Portulak als Gemüse und Heilpflanze. In Europa gab es ihn bereits im Mittelalter, allerdings geriet er dann in Vergessenheit.

Mitarbeiterin Alena Vieler
Alena Vieler
Einkauf Obst/Gemüse

Produkt der Woche 

Nordseekäse

Die ersten Nordsee Käse erblickten Ende 2008 das Licht der Welt und
hatten einen kometenhaften Aufstieg. Es geschah, als eine einstimmige
Jury einem der ersten Nordsee Käsen den Gourmetpreis für Molkerei-
produkte verlieh. Vom Jurykomitee lautete es: "Tolle Struktur mit guter Konsistenz, bricht schön, fast kristallisiert. Mit Saft und Kraft. Schöne Säure. Der Käse hat Charakter und somit das ”Terroir”, nach dem wir suchen, d.h. er ist geprägt durch die natürlichen Bedingungen von wo die Milch herstammt, wo der Käse hergestellt wird und reift."

Die Molkerei Thise hat ihren Sitz im Nordwesten von Dänemark, genauer gesagt im kleinen Dorf Thise, das etwa 100 Häuser, eine Kirche, ein Gemeindehaus, eine Schule und einen Lebensmittelladen umfasst – und natürlich die Molkerei Thise. Die Molkerei wurde ursprünglich 1887 gebaut, und innerhalb der Mauern des alten Gebäudes gründeten sieben Öko-Pioniere und ein visionärer Molkereibesitzer 1988 die Molkerei Thise. Die Milch stammt aus der Landwirtschaft des sturmumbrausten NordWestjütland - aus einem Gebiet von Bovbjerg Leuchtturm im Süden bis nach Stenbjerg im Norden. 

Mitarbeiterin Anja Schroll
Anja Schroll
Einkauf

Rezept: Spaghetti mit Postelein-Pesto

Pasta mit Pesto

In der modernen, regionalen Küche wird Postelein gerade wiederentdeckt. Kein Wunder – hat das Wintergemüse doch einen ganz feinen Geschmack. Postelein ist ein Alleskönner: als Salat, gebraten, in der Suppe, oder als Pesto. Dazu bietet Postelein aber auch einen sehr hohen Gehalt an Vitamin C, Calcium, Magnesium und Eisen in der Pflanze.

Zum Rezept

Wein des Monats: Nero d'Avola Sicilia

Unser Wein des Monats Januar ist der Nero d'Avola Sicilia von dem Familienunternehmen Maggio. Der Nero d'Avola zeigt sich von seiner ganz charmanten Seite. Bodenständig, würzig mit dem Aroma reifer rote Beeren. Das Familienunternehmen Maggio war eines der ersten sizilianischen Unternehmen, das seine Produktion auf Bio umstellte, im Laufe der Zeit neue Techniken entwickelte und Studien zur Erhaltung der natürlichen Umwelt durchführte. Die Kellerei und die Weinberge befinden sich in Vittoria, im Südosten Siziliens, innerhalb des klassischen Produktionsgebiets des Cerasuolo di Vittoria, der einzigen sizilianischen DOCG. Jede Traube ist biologisch und nach einer sorgfältigen Auswahl handverlesen, außerdem stellt der Respekt vor der Natur und die Bewahrung der Tradition den Erfolg des Unternehmens dar. 

In diesem Video stellt Ihnen unser Weinhändler Peter Riegel diesen tollen Wein etwas genauer vor.